Menu

Stimmungen

Ihr Klavier hat schlechte Laune?

Wir sorgen für eine gute Stimmung

KlavierstimmenEs ist ja bekannt, dass ein Klavier regelmäßig gestimmt werden sollte, aber warum eigentlich? Wieso verstimmen sich Klaviere?

Unter „Stimmung“ versteht man die Veränderung eines jeden Tones durch Spannungsveränderung der Saiten. Wird die Spannung einer Saite durch den Klavierstimmer / Stimmerin erhöht so wird der Ton höher – bei Verringerung der Spannung, dementsprechend tiefer. Die Kunst des Stimmens liegt auch darin, dass die Töne zu einander harmonieren. Ein durchschnittliches Klavier hat ca. 250 Saiten aber „nur“ 88 Töne.

Begründung: Im Bass erzeugen lange, schwere Saiten die Töne, im Diskant (das andere Ende auf der Klaviatur) die sehr kurzen, dünnen Saiten. Je dünner und kürzer eine Saite wird, umso weniger Schwingungsenergie kann sie erzeugen. Um dies zu kompensieren, werden in der mittleren und oberen Tonlagen 3 Einzelsaiten pro Ton verwendet, in den unteren Lagen verlaufend 2 - 1 Saite pro Ton.
Für einen sauberen und reinen Klang ist es somit Vorraussetzung, das die jeweiligen Einzelsaiten eines Tones exakt die gleiche Spannung durch die Stimmung erhalten.

Die Saiten moderner Klaviere bestehen und Stahldraht, welcher sich durch klimatische Einflüsse, wie zb. Temperaturschwankungen zusammenzieht und ausdehnt. Da der gespannte Draht aber nie wieder 100% in seine ursprüngliche Spannung zurückkehrt, macht sich durch diese Spannungsänderung eine Verstimmung bemerkbar.

Zur Information:

Ein durchschnittliches Piano hat 250 Saiten und jede Einzelsaite ist mit ca. 60 kg gespannt.
Schnell ergeben sich Gesamtspannungen von mehr als 15000kg. Konzertflügeln liegt dieser Wert noch weit höheren Dimensionen.

Fazit:

Ein Klavier (Piano & Flügel) in privater Nutzung sollte zumindest 1x im Jahr durch einen Klaviermacher gestimmt werden. Ausnahme bilden diejenigen Instrumente, die für regelmäßige Konzerte verwendet werden. Hier empfehlen wir, das Instrument vor jedem Konzert stimmen zu lassen.

Haben sie noch Fragen zu Stimmungen oder anderen Themen schreiben sie und doch ein Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Rufen Sie an

Klavierhaus Alexander Langer GmbH

Domgasse 10
9020 Klagenfurt
Österreich
Tel: +43 463 57673
Fax NEU! : +43 664 888 66 421

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 8:00 - 18:00 Uhr durchgehend geöffnet

Samstag: Nach Vereinbarung

Folgen Sie uns auf:

  • Facebook 35
  • instagram 35
  • youtube 35

Newsletter Abonnieren

Immer aktuell und ganz persönlich informiert!

Hiermit erteile ich Klavierhaus Langer meine Zustimmung, mir Informationen zu Werbezwecken mittels Newsletter zuzusenden. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit über den Link im Newsletter möglich. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.